+
Ein junger Mann wird in Frankfurt von einem Mercedes SUV erfasst und schwer verletzt. Vermutlich hatte der Autofahrer eine rote Ampel missachtet. (Symbolbild)

Frankfurt-Gallus

SUV überfährt rote Ampel: Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

  • schließen

Bei einem Unfall im Frankfurter Stadtteil Gallus wird ein 28-jähriger Fußgänger von einem SUV erfasst und schwer verletzt. Der Autofahrer hatte wohl eine rote Ampel überfahren. 

  • Ein Fußgänger wird in Frankfurt von einem Auto erfasst und schwer verletzt. 
  • Der Fahrer des Mercedes SUV hatte vermutlich eine rote Ampel überfahren. 
  • Die Polizei hat nun die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Frankfurt – Am Mittwochnachmittag (20.05.2020) passierte in der Europaallee im Frankfurter Stadtteil Gallus ein schwerer Unfall. Wie die Polizei berichtet, wurde ein 28 Jahre alter Mann von einem Mercedes SUV erfasst. Der Fußgänger wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Unfall in Frankfurt: Fußgänger wird von Mercedes SUV erfasst 

Der 46 Jahre alte Fahrer eines Mercedes GLC war gegen 15.30 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Europaallee in Richtung der Straße Am Römerhof unterwegs, berichtet die Polizei in Frankfurt. Auf Höhe der Hausnummer 138 kam es dann zum Unfall. Der Autofahrer erfasste mit seinem SUV einen 28-jährigen Mann, der die Straße an einer Fußgängerampel überqueren wollte. 

Der junge Mann erlitt durch den Zusammenprall schwere Verletzungen. Er musste durch den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des SUV blieb bei dem Unfall unverletzt. An seinem Mercedes entstand lediglich ein Sachschaden. 

Fußgänger in Frankfurt schwer verletzt: Mercedes-Fahrer fuhr vermutlich über eine rote Ampel 

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei zeigte die Fußgängerampel zum Zeitpunkt des Unfalls grün. Vermutlich hatte der 46-jährige Mercedes-Fahrer eine rote Ampel missachtet. 

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern allerdings noch an, erklärt die Polizei. Die Europaallee in Frankfurt war nach dem Unfall rund eine Dreiviertelstunde lang gesperrt. Der Verkehr wurde in diesem Zeitraum umgeleitet.

Frankfurt: Fußgänger von Mercedes SUV erfasst - Die Polizei ermittelt 

Vor einiger Zeit wurde bei einem Unfall in Frankfurt-Nied ein Fußgänger von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Bei einem weiteren schlimmen Unfall vor wenigen Wochen wurde außerdem eine junge Fußgängerin in Frankfurt von einem Zug erfasst und getötet*. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren gegen die diensthabende Schrankenwärterin eingeleitet.  

iwe

*fnp.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema