Ein Traktor hat in Maintal-Bischofsheim Feuer gefangen und mehrere Schafe in Lebensgefahr gebracht.
+
Ein Traktor hat in Maintal-Bischofsheim Feuer gefangen und mehrere Schafe in Lebensgefahr gebracht.

Flammeninferno

Traktor brennt aus und bringt Schafe in Lebensgefahr – War es Brandstiftung?

  • Erik Scharf
    vonErik Scharf
    schließen

Ein Traktor ist in Maintal zwischen Offenbach und Hanau in Brand geraten. Mehrere Schafe müssen aus einer lebensbedrohlichen Situation gerettet werden.

Maintal - Ein brennender Traktor hat in Maintal zwischen Offenbach und Hanau beinahe für eine Katastrophe gesorgt. Aus bislang noch ungeklärter Ursache fing das Fahrzeug am Dienstagabend (06.04.2021) auf einem landwirtschaftlichen Betriebshof in der Ledergasse im Stadtteil Bischofsheim Feuer, wie die Polizei Südosthessen auf Nachfrage bestätigte.

Brand in Maintal bei Hanau: Probleme bei der Wasserversorgung

Die Flammen hätten sich demnach schnell auf ein angrenzendes Außengehege ausgebreitet, in dem mehrere Schafe untergebracht waren. Den insgesamt 22 Einsatzkräften gelang es allerdings, das Feuer von den Tieren und weiteren Gerätschaften fernzuhalten, wie ein Sprecher der Feuerwehr Maintal gegenüber dem Portal „5Vision“ sagte. Weil das Gelände außerhalb der Stadtgrenze liegt, habe es bei der Wasserversorgung Problem gegeben. Unter der Hilfe von angeforderten Tanklöschfahrzeugen der Wehren aus den Stadtteilen Wachenbuchen und Dörnigheim sei ein Pendelverkehr eingerichtet worden, um die Wasserversorgung sicherzustellen.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Der Sachschaden beläuft sich laut ersten Schätzungen der Polizei auf 15.000 Euro. Nach derzeitigen Erkenntnissen könne Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. (esa)

Das könnte Sie auch interessieren