Distanzierung von „Schaukelpuma“: Bürgerstiftung Nidderau nicht an Finanzierung von Spielgerät beteiligt

Spielplatz

Distanzierung von „Schaukelpuma“: Bürgerstiftung Nidderau nicht an Finanzierung von Spielgerät beteiligt

Der Schaukelpuma geht zurzeit durch die Medienlandschaft in Deutschland. Eine großte Tageszeitung titelte „Spiel ohne Platz“. Nun hat die …
Distanzierung von „Schaukelpuma“: Bürgerstiftung Nidderau nicht an Finanzierung von Spielgerät beteiligt
Nidderau: B45 weiter frei für Radverkehr - CDU scheitert mit Verbotsantrag

Akteneinsicht zu Adenauer-Allee angedroht

Nidderau: B45 weiter frei für Radverkehr - CDU scheitert mit Verbotsantrag
Nidderau: B45 weiter frei für Radverkehr - CDU scheitert mit Verbotsantrag
Erddeponie wohl schon länger geplant: Landwirte berichten von Gespräch Mitte August mit Details zu Projekt

Stadtentwicklung

Erddeponie wohl schon länger geplant: Landwirte berichten von Gespräch Mitte August mit Details zu Projekt
Erddeponie wohl schon länger geplant: Landwirte berichten von Gespräch Mitte August mit Details zu Projekt

Lokalpolitik

„Erddeponie“: SPD-Politiker fürchten Belastungen – Familie Bauer sieht Neiddebatte und Wahlkampftaktik
200 000 Lkw-Fahrten durch die enge Ortslage von Ostheim. Mit „Schwerlasttransportern“. Das ist das Szenario, das Ostheims Ortsvorsteher Klaus …
„Erddeponie“: SPD-Politiker fürchten Belastungen – Familie Bauer sieht Neiddebatte und Wahlkampftaktik

Lange umstritten

Neues Feuerwehrhaus in Eichen: Spatenstich nach mehr als zehn Jahren
Nidderau – Es ist einer der großen Streitpunkte, der die städtischen Gremien und Feuerwehren über zehn Jahre beschäftigt hat: der Bau eines neuen …
Neues Feuerwehrhaus in Eichen: Spatenstich nach mehr als zehn Jahren

Blick von außen hilft

Verein der Wirtschaftspaten berät künftig Unternehmer und Gründer Der Blick von außen hilft

Nidderau – Mehr für ansässige Firmen tun, Neugründungen unterstützen, Neuansiedlungen den Weg ebnen – die Wirtschaftsförderung war schon lange vor …
Verein der Wirtschaftspaten berät künftig Unternehmer und Gründer Der Blick von außen hilft

Nidderauer Geschichtswege

Verlies oder Sicherungsanlage? Das Rätsel hinter dem Hexentürmchen in Windecken
Nidderau – War eines der Wahrzeichen von Windecken, das sogenannte Hexentürmchen, nur wenige Hundert Meter von der Windecker Burg entfernt, das …
Verlies oder Sicherungsanlage? Das Rätsel hinter dem Hexentürmchen in Windecken

SPD gegen CDU

Skandal im Schulbezirk: Illegale Wahlwerbung auf Schulbus?

Nidderau – Zwölf Wochen sind es noch bis zur Bürgermeisterwahl in Nidderau. Doch der Wahlkampf ist bereits in vollem Gange. Allerdings stehen bislang …
Skandal im Schulbezirk: Illegale Wahlwerbung auf Schulbus?

Über 500 Unterschriften gesammelt

Widerstand gegen Seniorenzentrum: Initiative will Spielplatz in Nidderau retten

An der Höchster Straße in Nidderau soll auf dem Gelände eines Spielplatzes ein Seniorenzentrum entstehen. Die Bürger wehren sich gegen diese Pläne …
Widerstand gegen Seniorenzentrum: Initiative will Spielplatz in Nidderau retten

Verwaltung

Ordnungsamt Nidderau äußert sich zur Beseitigung von Hundekot

Zu jeder Jahreszeit ein bekanntes Ärgernis für viele Bürger ist die Verunreinigung von Gehwegen, Spielplätzen und öffentlichen Anlagen durch …
Ordnungsamt Nidderau äußert sich zur Beseitigung von Hundekot

Kultur

Jeder zweite Platz bleibt frei: Luxor Filmpalast Nidderau hat unter Corona-Auflagen wieder geöffnet

Jeder zweite Platz bleibt frei: Luxor Filmpalast Nidderau hat unter Corona-Auflagen wieder geöffnet

Bürger

Radwegeplan wird zurückgedreht: Anwohner übergeben Petition

Die Fortschreibung des Fahrradwegekonzeptes für die Ortsdurchfahrt Heldenbergen sorgt weiterhin für große Aufregung in Nidderau. Vor allem die …
Radwegeplan wird zurückgedreht: Anwohner übergeben Petition

Bauprojekte

Spatenstich für Synergien: Bau der Zweifeldhalle in Ostheim hilft Schulen, Vereinen und Anwohnern

Selten hat wohl ein Gebäude für Nidderau so viele Synergien erbracht, wie es die neue Zweifeldhalle am Ortseingang von Ostheim tun wird. „Das Projekt …
Spatenstich für Synergien: Bau der Zweifeldhalle in Ostheim hilft Schulen, Vereinen und Anwohnern

Trauerhalle soll gereinigt werden

Sauberkeit und Straßenschäden: Ortsbeirat Eichen hat bei Ortsbegehung einiges zu bemängeln

Ortsbegehungen sind für Kommunalpolitiker immer eine gute Gelegenheit, um zu erkunden, wo die Bürger im Alltag der Schuh drückt. „Wir machen die Ortsbegehungen regelmäßig, werden dabei auch immer von Bürgern angesprochen und deshalb ist das eine sinnvoll Einrichtung“, erklärte Ortsvorsteher Sam Pfeifer (SPD) zu Beginn des Rundgangs am Wochenende.
Sauberkeit und Straßenschäden: Ortsbeirat Eichen hat bei Ortsbegehung einiges zu bemängeln

Kriminalität

Haus in Nidderau mit Hakenkreuz und rechten Parolen beschmiert – Eigentümerin will Leute wachrütteln

„Unbekannte haben in der Nacht zum Montag im Nidderwiesenweg in Nidderau eine Garage und einen Zaun mit Farbe besprüht; darunter waren unter anderem Hakenkreuze und ‘SS’-Zeichen“, heißt es in einer Mitteilung des Polizeipräsidiums Südosthessen vom Montag.
Haus in Nidderau mit Hakenkreuz und rechten Parolen beschmiert – Eigentümerin will Leute wachrütteln

Kultur

Musikfans sitzen Corona aus: Organisatoren finden mit Festival „Hock den Acker“ kreative Lösung

Das Festival „Rock den Acker“ hat sich in den vergangenen Jahren zum Geheimtipp für Musikfans gemausert. Doch das ursprüngliche diesjährige Setting wurde wegen Corona zunächst auf 2021 verschoben – mit denselben Bands, Camping und was sonst dazu gehört. Dafür hat sich die Orga-Crew um den Windecker Jens Seifried „Hock den Acker“ ausgedacht, mit maximal 250 Besuchern und einem eigens ausgearbeiteten Hygienekonzept.
Musikfans sitzen Corona aus: Organisatoren finden mit Festival „Hock den Acker“ kreative Lösung