Nidderau: Andreas Bär löst Gerhard Schultheiß als Bürgermeister ab

Amtswechsel

Nidderau: Andreas Bär löst Gerhard Schultheiß als Bürgermeister ab

Von diesem Samstag an ist Andreas Bär (SPD) offiziell Bürgermeister von Nidderau. Er folgt auf Gerhard Schultheiß (SPD), der am 14. Mai nach 24 …
Nidderau: Andreas Bär löst Gerhard Schultheiß als Bürgermeister ab
Nidderau: Gerd Bauscher geht nach einem Leben für Sport und Politik in den Ruhestand

Ehrenamt

Nidderau: Gerd Bauscher geht nach einem Leben für Sport und Politik in den Ruhestand
Nidderau: Gerd Bauscher geht nach einem Leben für Sport und Politik in den Ruhestand
FWG Nidderau wählt Hans-Joachim Klöppel zum Vorsitzenden

Neuer Vorstand

FWG Nidderau wählt Hans-Joachim Klöppel zum Vorsitzenden
FWG Nidderau wählt Hans-Joachim Klöppel zum Vorsitzenden

Corona-Pandemie

Konfirmationen wie in Ostheim stehen noch unter starken Einschränkungen
Noch hat die Pandemie Deutschland fest im Griff. Das betrifft natürlich auch das kirchliche Leben. In den evangelischen Gemeinden stehen rund um …
Konfirmationen wie in Ostheim stehen noch unter starken Einschränkungen

Sechsfache Mutter

Nidderau: Petra Baier veröffentlicht Erziehungsratgeber
Nidderau – Wie schafft man es, einen Familienhaushalt mit sechs Kindern zu wuppen, bis zu fünf Tageskinder zu betreuen und gleichzeitig ein Buch zu …
Nidderau: Petra Baier veröffentlicht Erziehungsratgeber

Soziales Angebot

Nidderau: Im virtuellen Elterncafé können sich Mütter und Väter austauschen

Pandemiebedingt muss der Drop In(klusive)-Treff für Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren seit Monaten pausieren. Als Alternative gibt es seit Kurzem …
Nidderau: Im virtuellen Elterncafé können sich Mütter und Väter austauschen

Neues Projekt

Eicher Bürger sammeln Spenden zum Kauf eines Lastenrades für die Dorfgemeinschaft
Im Stadtteil Eichen hat sich eine Initiative gegründet mit dem Ziel, ein sogenanntes Freies Lastenrad allen Bürgern kostenfrei zur Verfügung zu …
Eicher Bürger sammeln Spenden zum Kauf eines Lastenrades für die Dorfgemeinschaft

Corona

Nidderau: Kurt-Schumacher-Schule in Windecken meistert Digitalisierung

Homeschooling oder Präsenzunterricht, Videokonferenzen oder Unterricht mit halber Klassenstärke und Maskenpflicht – Lehrern, Schülern und Eltern wird …
Nidderau: Kurt-Schumacher-Schule in Windecken meistert Digitalisierung

Nidderau: Haupt- und Finanzausschuss hat getagt

Corona-Hilfen für Vereine und Firmen diskutiert

Der Haupt- und Finanzausschuss hat sich zu seiner konstituierenden Sitzung getroffen. Durch die Kommunalwahl am 14. März hat es einige Wechsel bei …
Corona-Hilfen für Vereine und Firmen diskutiert

Sanierung B521

Nidderau: Zwischen Eichen und Heldenbergen startet der dritte Bauabschnitt

Weiterhin planmäßig verlaufen die umfangreichen Sanierungsarbeiten an der B521 zwischen Altenstadt und Nidderau. Laut einer Mitteilung der …
Nidderau: Zwischen Eichen und Heldenbergen startet der dritte Bauabschnitt

Streit um Mittelzentrum

Nidderau: Stadtspitze sieht Klageweg als einzige Option

Nidderau: Stadtspitze sieht Klageweg als einzige Option

Parlament

Nidderau: Erste Ausschüsse mit neuen Zuschnitten konstituiert

Mit ihrer Konstituierung nehmen die Ausschüsse der Stadtverordnetenversammlung in dieser Woche ihre Arbeit auf. Den Auftakt machte am Montagabend der …
Nidderau: Erste Ausschüsse mit neuen Zuschnitten konstituiert

Konstituierende Sitzung

Mit Jürgen Frech übernimmt zum ersten Mal ein CDU-Kandidat den Vorsitz im Ortsbeirat Erbstadt

Im Ortsbeirat Erbstadt ist es durch die Kommunalwahl nicht nur zu einem Generationswechsel gekommen, auch der Vorsitz im Ortsbeirat wurde erstmals in …
Mit Jürgen Frech übernimmt zum ersten Mal ein CDU-Kandidat den Vorsitz im Ortsbeirat Erbstadt

Ortsbeirat

Nidderau: Bei der konstituierenden Sitzung in Heldenbergen gibt es harsche Kritik an der Verwaltung

Der Ortsbeirat Heldenbergen hat sich zu Beginn der Sitzungsperiode parteiübergreifend aufgestellt, denn jede Fraktion hat einen Posten erhalten. Altersvorsitzende Charlotte Gäckle (CDU) hatte zu Beginn der Sitzung appelliert, doch möglichst parteiunabhängig die Interessen der Bürger zu vertreten, denn von ihnen seien sie schließlich in den Ortsbeirat gewählt worden.
Nidderau: Bei der konstituierenden Sitzung in Heldenbergen gibt es harsche Kritik an der Verwaltung

Straßensanierung

Nidderau: CDU übt Kritik an Verwaltung wegen fehlender Infos zur Ortsdurchfahrt Ostheim

Voraussichtlich ab Juni 2021 soll die L 3347 zwischen Roßdorf und Ostheim auf einer Länge von 2,4 Kilometern instandgesetzt werden. Das beinhaltet Sperrungen, Lärm und Beeinträchtigungen. Mit einem umfangreichen, 1138 Sanierungsprojekte umfassenden Straßenbauprogramm, will das Land bis 2025 so zusätzlich rund 640 Kilometer Landesstraße wieder flott machen. Doch die Bürger wissen von nichts, kritisiert die CDU.
Nidderau: CDU übt Kritik an Verwaltung wegen fehlender Infos zur Ortsdurchfahrt Ostheim

Konstituierende Sitzung

Personalwechsel im Ortsbeirat Windecken

Die Kommunalwahl am 14. März hat den Ortsbeirat Windecken kräftig durchgeschüttelt und sich neu aufstellen lassen. Von den fünf Mitgliedern sind drei neu in der Ortsteilvertretung. Zu den ausgeschiedenen Mitgliedern gehört auch der bisherige Ortsvorsteher Gerd Bauscher (SPD).
Personalwechsel im Ortsbeirat Windecken

Bewerber gesucht

Ausländerbeiratswahl verpatzt: Nidderau plant jetzt Integrations-Kommission
Ausländerbeiratswahl verpatzt: Nidderau plant jetzt Integrations-Kommission

Schultheiß nimmt Abschied

Nidderau: Bürgermeister war insgesamt über 40 Jahre im Dienst der Stadt

„Nach einundvierzigdreiviertel Jahren im Dienst der Stadt Nidderau darf ich mich heute auf der politischen Bühne von Ihnen verabschieden“, eröffnete der frühere Azubi der Stadt Nidderau und heutige Bürgermeister Gerhard Schultheiß, der am 14. Mai aus dem Amt scheidet, am Ende der Stadtverordnetensitzung am Mittwochabend seine Abschiedsrede.
Nidderau: Bürgermeister war insgesamt über 40 Jahre im Dienst der Stadt

Konstituierende Sitzung

Nidderau: Rot-Grün ändert Zuschnitte der Ausschüsse im Parlament - Jakobi Vorsitzender

Das aufgeregte Gewusel vor und in der Kultur- und Sporthalle Heldenbergen am Mittwochabend hatte etwas von erstem Schultag. Während Silke Vogel (Grüne) persönliche Buchgeschenke an die Fraktionen verteilte (Annette Jensen: „Glücksökonomie – wer teilt, hat mehr vom Leben“), gab Bürgermeister Gerhard Schultheiß (SPD) im Saal die letzten Anweisungen zur Durchführung der Sitzung. Es sollte seine letzte als Verwaltungschef werden.
Nidderau: Rot-Grün ändert Zuschnitte der Ausschüsse im Parlament - Jakobi Vorsitzender

Koalitionsvertrag

Nidderau: SPD und Grüne sparen erneut Streitthema Mischgebiet in Eichen aus

Zehn Seiten umfasst die Neuauflage des Koalitionsvertrags für Nidderau, den SPD und Grüne am Samstagnachmittag in der Nidderhalle in Eichen vorgestellt haben. Der Ort mag bewusst gewählt worden sein, schließlich sorgt der viertgrößte Stadtteil Nidderaus, in dem die CDU bei der Kommunalwahl stärkste Kraft wurde, seit Jahren mit verschiedenen Themen für heftige Diskussionen.
Nidderau: SPD und Grüne sparen erneut Streitthema Mischgebiet in Eichen aus